MenĂŒ

Garten

GemĂŒse, Das Unter Dem Schatten Eines Redwood-Baumes Wachsen Kann

KĂŒstenmammutbĂ€ume (sequoia sempervirens), die in den pflanzenhĂ€rtezonen 7 bis 10a des us-landwirtschaftsministeriums winterhart sind, werden oft fĂŒr ihre verwendung als aussageelemente gepflanzt. Ihre hohe höhe und die dicht wachsenden Ă€ste lassen jedoch rasen und andere sonnenliebende pflanzen leicht schattieren, was...

GemĂŒse, Das Unter Dem Schatten Eines Redwood-Baumes Wachsen Kann

In Diesem Artikel:

KĂŒhles GemĂŒse wie RĂŒben wachsen gut unter schattigen Bedingungen.

KĂŒhles GemĂŒse wie RĂŒben wachsen gut unter schattigen Bedingungen.

KĂŒstenmammutbĂ€ume (Sequoia sempervirens), die in den PflanzenhĂ€rtezonen 7 bis 10a des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart sind, werden oft fĂŒr ihre Verwendung als Aussageelemente gepflanzt. Aufgrund ihrer hohen Höhe und der dicht wachsenden Äste können sie jedoch Rasen und andere sonnenliebende Pflanzen leicht schattieren, was den GemĂŒseanbau in ihrer NĂ€he erschwert. Selbst wenn Sie einen kleinen Garten haben, können Sie immer noch einen produktiven GemĂŒsegarten im Schatten eines KĂŒstenmammutbaums haben.

Schatten-tolerante Optionen

GemĂŒse, das fĂŒr seine FrĂŒchte angebaut wird, wie Tomaten (Lycopersicon esculentum) und Paprikaschoten (Capsicum annuum), tolerieren normalerweise nicht weniger als sechs bis acht Stunden Sonnenlicht pro Tag und sind daher nicht fĂŒr den Anbau unter einem KĂŒstenmammutbaum geeignet. Jede Pflanze, die wegen ihrer BlĂ€tter oder Wurzeln angebaut wird, kann jedoch mit viel weniger Licht auskommen als GemĂŒse, das fĂŒr ihre FrĂŒchte angebaut wird. Karotten (Daucus carota var. Sativus) tolerieren Schatten, ebenso Petersilienpflanzen (Petroselinum crispum) und eine Vielzahl von Salaten (Lactuca sativa).

Cool-Season-Sorten

Da GemĂŒse der kĂŒhlen Jahreszeit bereits an weniger helle und kĂŒhle Bedingungen angepasst sind, können sie besonders fĂŒr Schatten geeignet sein. Man denke an Rettich (Raphanus sativus), Spinat (Spinacea oleracea), GrĂŒnkohl (Brassica oleracea L.) und RĂŒben (Beta vulgaris) im Schatten eines KĂŒstenmammutbaums. Diese Pflanzen eignen sich am besten, wenn sie im frĂŒhen FrĂŒhling oder SpĂ€tsommer gepflanzt werden und fĂŒr den Herbst reifen. Spinat kann im FrĂŒhherbst gepflanzt werden und fĂŒr eine FrĂŒhjahrsernte ĂŒberwintern lassen.

Lichtanforderungen

Obwohl viele GemĂŒsesorten schattentolerant sind, wachsen keine unter zu dunklen Bedingungen. Pflanzen Sie Ihre GemĂŒsepflanzen dort, wo sie das Maximum an verfĂŒgbarem Sonnenlicht erhalten, vorzugsweise auf der SĂŒdseite des Mammutbaums. Wenn der Schatten des Rotholzes zu tief ist, könnten Sie ein paar Äste abschneiden, um Licht in den Bereich zu bringen und mehr Zugang zu Ihrem GemĂŒsegarten zu ermöglichen.

Leistungen

Wenn Ihr Redwoodbaum ein wenig Licht darunter erlaubt, können Sie erfolgreich GemĂŒse anbauen. Wachsen Sie im FrĂŒhling mit schattentolerantem BlattgemĂŒse wie GrĂŒnkohl, Spinat und Kopfsalat und im Sommer mit WurzelgemĂŒse wie RĂŒben und Karotten. Letztere benötigen etwas mehr Sonnenlicht und gedeihen so, wenn Licht und WĂ€rme intensiver sind. DarĂŒber hinaus kann jede GemĂŒsepflanze, die nur fĂŒr ihre BlĂ€tter angebaut wird, in jedem Stadium ihres Wachstumsprozesses gepflĂŒckt werden; es ist also nicht notwendig zu warten, bis bestimmte Bedingungen erfĂŒllt sind, wie zum Beispiel das Erreichen eines Reifetags oder das Reifen einer Frucht, bevor diese BlĂ€tter geerntet werden.


Video-Guide: Ancient Tree Research Project | Giant Cedars of Lebanon - Part 1.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen