Menü

Garten

Büsche, Die Blätter Das Ganze Jahr Über Halten

Büsche, die das ganze jahr über ihre blätter behalten, werden immergrüne sträucher genannt. In den winterhärtezonen 8 bis 10 des us-landwirtschaftsministeriums behalten sogar halbimmergrüne pflanzen ihre blätter während des winters. Diese arten von büschen fügen farbe und abdeckung der landschaft für das ganze jahr hinzu.

Büsche, Die Blätter Das Ganze Jahr Über Halten

In Diesem Artikel:

Immergrüne Büsche bleiben das ganze Jahr über grün.

Immergrüne Büsche bleiben das ganze Jahr über grün.

Büsche, die das ganze Jahr über ihre Blätter behalten, werden immergrüne Sträucher genannt. In den Winterhärtezonen 8 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums behalten sogar halbimmergrüne Pflanzen ihre Blätter während des Winters. Diese Arten von Büschen fügen Farbe und Abdeckung der Landschaft für das ganze Jahr hinzu.

Nectar Sträucher

Einige Sträucher, die blühen, produzieren Nektar für Schmetterlinge und Kolibris. Schmetterlingsbüsche bieten ein Fest für diese geflügelten Schönheiten. Buddleja asiatica wächst 10 bis 15 Fuß groß und breit und hat immergrüne Blätter. Die 10 cm langen Blütenähren bestehen im Winter und im Frühjahr aus winzigen Blüten, die einen freesiaartigen Duft erzeugen. Orange Butterfly Büsche (Buddleja Globosa) produzieren 6- bis 8-Zoll-lange Spikes mit 3/4 Zoll orange, runde Blüten im späten Frühjahr oder Frühsommer. Wollige Schmetterlingsbüsche (Buddleja marrublifolia) erreichen 5 Fuß hoch und breit und sind im Frühjahr und Sommer mit silbernen Blättern und kugelförmigen Orangenblüten bedeckt.

Volle Sonne

Volle Sonneneinstrahlung Bereiche erhalten mindestens 6 Stunden Sonnenlicht pro Tag. Diese Klimazonen sind im Sommer heißem Trockenklima ausgesetzt. Scotch Heather (Calluna vulgaris) produziert einen grünen Teppich bis 36 cm hoch, im Sommer mit Massen von urnenförmigen Blüten bedeckt. "Alicia" produziert weiße Blüten, "Anette" blüht in Pink und "Firefly" in Lachsrot. Wachsblumen (Chamelaucium spp.) Bilden duftende, nadelartige Blätter mit auffälligen Blütenstäuben, die eine Höhe von 3 bis 8 Fuß erreichen. Diese Sträucher tolerieren Küstenbedingungen. "Cameo Pink" (Chamelaucium ciliatum) wächst grau-grüne Blätter mit rosa Blüten. "Scaddan" produziert Blumen, die weiß erscheinen und zu einer rosa Farbe altern. Andere Wachsblumensorten, die man ausprobieren kann, sind "Lady Stephanie", "Matilda" und "My Sweet Sixteen".

Teilschatten

Die besten Bereiche, um immergrüne Sträucher zu wachsen, sind eine mit Morgensonne und Nachmittagschatten. Weihnachtsbeerenbüsche (Heteromeles arbutifolia) sind in Kalifornien beheimatet und erreichen eine Breite von 8 bis 15 Fuß. Die ledrigen, dunkelgrünen Blätter sind 2 bis 4 Zentimeter lang und haben spitze Zähne. Im Sommer erscheinen weiße Blütentrauben, gefolgt von erbsengroßen roten Beeren. Die Sorte "Davis Gold" produziert gelbe Beeren. Cleyera japonica erreicht 15 Fuß hoch und breit mit sich wölbenden Ästen, die mit bräunlich-roten Blättern bedeckt sind. Wenn die Blätter reif werden, werden sie dunkelgrün. Cluster von duftenden weißen Blüten erscheinen im frühen Herbst. "Tricolor" (Cleyera fortunei "Tricolor") bildet gelbe und pinkfarbene Blätter.

Voller Schatten

Vollschattige Bereiche sind kühl und nur wenige Sträucher wachsen in diesem Bereich. Diese immergrünen Sträucher sind dem begrenzten Licht in diesem Bereich angepasst. Cocculus laurifolius ist ein mehrstämmiger Strauch aus dem Himalaya. Dieser 25 Fuß Busch wächst wölbende Stämme mit 6 Zoll Blätter bedeckt. Japanische Aralia (Fatsia japonica) ist ein tropisch aussehender Busch mit langen Stielen, die 5 bis 8 Fuß hoch werden und 16 Zoll breite Blätter halten. Weiße Blumen blühen vom Herbst bis zum Winter. Andere Sorten zu versuchen sind "Moseri", "Spinnennetz" und "Variegata".


Video-Guide: Baumkunde-Tour: 17 Bäume und Sträucher erkennen.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen